01.10. – 10.10.2018 Irlands wilder Westen


Irlands Südwesten

Rollende Hügel, sattes Grün, dazu mächtige Wellen und wild-romantische Küsten, Irlands Westen weiß mit seinen unterschiedlichen Gesichtern zu überzeugen. Der Schwerpunkt dieser Reise liegt auf der vielfältigen Landschaft Südwest-Irlands. Neben den weitläufigen Bergen und stillen Seen im Killarney Nationalpark und dem fotografischen Spiel mit Licht, Wellen und Wasser an den Klippen und Buchten im Westen, bietet diese Reise auch Einblicke in kleine Fischerdörfer, das irische Leben und, als Abschluss der Reise, einen Aufenthalt in Dublin. Da es sich um eine Fotoreise handelt wird das Tagesprogramm von ihrem Fotoreiseleiter je nach Licht und Witterung spontan und flexibel umgesetzt.
Das Motto lautet zudem: Weniger ist mehr. Es wird mehr Zeit an ausgesuchten Fotospots verbracht.

Beste  Voraussetzungen für ein abwechslungsreiches Irland-Portfolio und eine eindrückliche Irland-Reise zur schönsten Jahreszeit, im Herbst.

Mehr Infos & Buchung: direkt hier